Samstag, 9. August 2014

SGB - T7 10 nackte Schwedinnen

Ich hoffe, eine gewisse Vorspannung hat der Titel bewirkt. Entfaltet er doch ein Vorurteil, was hiesigereinst doch von Schweden zu erwarten ist. ... Vorurteil, Klischee, ... was auch immer. Unbestrittene "Export"-Schager Schwedens sind leicht aufzuzählen (bestätigt im übrigen durch den heutigen Aufenthalt in Stockholm, doch dazu später):

Mittwoch, 6. August 2014

SGB-T5.1 Kräftskiva und die hiesigen Märkte

Viele haben's gehofft, manche ersehnt ... Ein kompletter Tag ohne Beitrag. Nun, ursächlich ein Phänomen der überschneidungsfreien Abendunterhaltung mit Rücksichtnahme auf Reizüberflutungsgrenzen: Schlagerabend, Getränke und noch bloggen war doch zuviel. ..... Aaatemlooos, durch die Naaaacht ...

Montag, 4. August 2014

SGB-T3.1 Südschwedische Anomalien


Ein herzliches Willkommen Zurück allerseits. Herzlich um so mehr, weil viele wissen von uns: Der zweite Tag (bzw. die zweite Post) ist die heikelste von allen: Fachleute sprechen von radikalbinären Spannungsabbrüchen, alldieweil ... last finally ... einfach die Spannungsdichte nicht mehr ausreicht, um einen adäquaten Flooooow an sich zu halten. Schau mer mal. hier weiterlesen

Sonntag, 3. August 2014

SGB-T2.3 Der kleine Bär geht fischen

.... viele Menschen (meine Fans, hahahahaha) haben mich getränkt (hahahaha, ja, ich bin zum Teil noch nüchtern), von unseren Fischfangerlebnissen des ersten ... also quasi des zweiten Tages zu berichten. Das ist nun nicht ganz einfach, und hoffe ich auch, dass der einzigste Angler, den ich kenne, dies nun nicht lesen muß (falls doch, Flo, kurz Bescheid geben, ich kann alles erklären).

SGB-T2.2 Apokalypse und Schweden

... wider erwarten läuft mein Mandat noch ... ist alles noch offen. Kombiniert mit zentral wichtigen Erkenntnissen reicht es also noch zu einem guten zweiten Schuß ... dem T2.1er. Nun denn  ... wir waren beim ersten Tagebucheintrag bei einem potentiell gehäufter lesenden Lehrgutanteil, das ganze muß also einen durchaus wissenschaftlich akademischen Anteil nachweisen ... herausfordernd natürlich im sprachlich philosophischen Umfeld (alles andere würde einfach zu stark nerden). Wie immer in solchen Fällen muß ich ausholen.